Schmuckkästchen Bauernhof

Kleine Orte mit großer Verantwortung

  • 2 Stunden 30 Minuten
  • Hainbach

Beschreibung

Mit viel Spannung lernen wir viele Bauernhoftiere kennen, erkunden ihre Umgebung und gehen auf ihren Nutzen für unsere Gesellschaft ein. Die Kinder erfahren viel Interessantes über die einzelnen Tiere, deren Aufgaben damit am Hof alles rund läuft und warum sie für unsere schöne Kulturlandschaft so wichtig sind. Welche Lebensräume bieten Obstgärten, Weideflächen, Heuboden und Co? Im bäuerlichen Kräutergarten machen wir uns auf die Suche nach Lady Gänseblüm, klopfen an die Tür von Ritter Gundi und werden Freunde von Prinz Löwenzahn. Zum Abschluss lassen wir uns die gemeinsam gebraute Limonade gut schmecken. Perfekt für Kindergartengruppen und Schüler der 1. und 2. Volksschulklassen! Pädagogischer Wert: Die Kinder erhalten einen Einblick über Möglichkeiten und Vielfalt einer klein strukturiert geführten Landwirtschaft. Die vielen unterschiedlichen Tiere sollen zeigen woher unsere Nahrung kommt und wie wichtig die Kaufentscheidung heimischer Lebensmittel ist. Das bäuerliche Leben trägt nicht nur mit ihrer Biodiversität zum Klimaschutz bei, sondern ist auch für unser kulturelles Miteinander von großer Wichtigkeit. Auf spielerische Art und Weise lernen wir zusätzlich heimische Kräuter kennen, welche nicht nur lecker schmecken, sondern uns auch gesund erhalten. Maximale Gruppengröße: 25 Kinder Tolle Ermäßigungen für Naturparkschulen!!!

Kontaktangaben

  • Hainbach 97, 4861, Österreich

    + +43 676 814 29 107

    julialoy1@gmail.com